Manfred Michl 09.06. – 25.06.2021
http://michlberlin.de
   Foto: Manfred Michl
                        Manfred Michl: Lebensraum, 42x28cm, o.J.,  Zeichenkohle auf Papier.

Lebensräume
Lebensräume, in welcher Form auch immer, verändern sich, lösen sich auf und erschaffen sich neu. Das Neue ist in uns schon vorhanden und wird im Laufe der Zeit immer sichtbarer. Dies u.a. in Form von Strukturen, die sich von den alten ablösen.

Mir geht es um die Veränderung in den Beziehungen zwischen Mensch und Tier. Dabei interessieren mich Tiermotive in religiösen Zusammenhängen und Tiere, die sich in der Stadt ihren eigenen Lebensraum erschaffen haben. Die Motive (Vorlagen) für meine Zeichnungen sind Fotos und Filmclips aus meiner unmittelbaren Umgebung.(...)

Manfred Michl, 202


Ursula Steuler 18.08. – 03.09.2021

       Foto: Ursula
                                  Steuler       


                     Ursula Steuler: Aktionsobjekt Love on Tour. Foto: Archiv Ursula Steuler


In memory: Love on Tour 2003-2020
Die Aktionsinstallationen mit meinem rosa Wohnwagen, einem mobilen Kunstobjekt, bis 2015 an meinen PKW angehängt, immer mit dem Titel "Love on Tour..." und einer Ergänzung je nach Kontext stehen exemplarisch für meinen grundsätzlich auf Kommunikation ausgerichteten partizipatorischen Ansatz. (...)
Konsequent auf eine quasi metaphorische Ebene übertragen spiegelt dies mein Verständ nis von künstlerischen Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen, Menschen zu begegnen, sich im gemeinsamen Tun zu verständigen und so gleichzeitig meine Kunst zu 'nähren'. Meine Leitidee ist "Von Kommuniation ausgehend neues gegenseitiges Verstehen und damit eine weiterführende neue Kommunikation oder zumindest einen veränderten Blick zu initiieren (bei mir, mit Glück auch bei anderen), umfassendere Erfahrungen von Leben in mir sonst fremden Zusammenhängen sammeln und so die in der Vergangenheit begründete Basis aktuellen Lebens besser verstehen zu können": Eben "Seelenklima"!  (...)
Ursula Steuler, 2020

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und Bezirk Wandsbek
back