Frau Prisca Streit und Christina Dieckmann:
Was ist der Wendepunkt in der Honorierung von Kunstwerken? |  Zukunftswerkstatt

17.03.2018  10:30h - 18:30h

Zweite Zukunftswerkstatt 2018 Die Bewertung von Kunstwerken.

Im Rahmen des Jahresthemas 2018 (K)eine Wendemöglichkeit möchte der EINSTELLUNGSRAUM e.V. aktuelle Fragen zwischen heute und morgen mit der Methode der Zukunftswerkstatt reflektieren.

Die zweite von insgesamt vier Veranstaltungen bildet die Zukunftswerkstatt (ZW) zu der grundlegende FRAGEN NACH MATERIELLER WERTUNG VON KUNSTWERKEN erkundet werden:  Ziel der ZW ist zum einen ein vertieftes Verständnis dafür, wie die materielle Lage der einzelnen Künstler- Innen derzeit ist; zum anderen soll die Arbeit in der ZW den TeilnehmerInnen einen konstruktiven Umgang mit  Problemen ermöglichen, die daraus im Alltag entstehen können, wenn beispielsweise die Zeit für das Erwerben der Mittel für den Lebensunterhalt mit der notwendigen Produktionszeit kollidiert. Frage ist, was im sozialen Kontext zur Verbesserung der relvanten Wertsetzung beitragen könnte.

Die konkrete Problem- und Fragestellung richtet sich dabei nach den Interessen der TeilnehmerInnen.
Die ZW findet am Samstag, den 19.05.2018 in den Räumen des EINSTELLUNGSRAUM e.V., Wandsbeker Chaussee 11, 22089 Hamburg von 10:30-18:30 Uhr unter der Leitung von Christina Dieckmann statt.
Eine thematische Einführung mit aktiver Beteiligung der TeilnehmerInnen gibt Frau Prisca Streit, BBK, selber Bildende Künstlerin in Leipzig.

VERBINDLICHE ANMELDUNG bitte bis zum 16.05.2018 unter info@einstellungsraum.de
Für die Teilnahme wird keine Gebühr erhoben, es werden jedoch Spenden erbeten.
Für Rückfragen steht Christina Dieckmann CD-Kultur@web.de zur Verfügung.


Elke Suhr, im Mai 2018.



19.05.2018  10:30h - 18:30h
Einführung: Prisca Streit, Leipzig,  BBK
Moderation: Christina Dieckmann, Kulturmanagerin


 

Logo
                        EINSTELLUNGSRAUM e.V.
EINSTELLUNGSRAUM e.V.
FUER KUNST IM STRASSENVERKEHR

Vermittlung von Projekten zwischen
Autofahrern und Fussgängern


Wandsbeker Chaussee 11
22089 Hamburg
info@einstellungsraum.de
TelFax: 040 - 251 41 68
Bus 25  35  36
U1 - Wartenau

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und Bezirk Wandsbek
back